Meeresspiegel von Portugal und der Klimawandel

Viele Käufer von Immobilien beziehen bei der Auswahl der richtigen Region auch die Nähe zu der Küste mit ein. Ein zunehmend wichtiger Faktor ist dabei der steigende Meeresspiegel durch den Klimawandel. Leider müssen wir uns damit auseinandersetzen, auch wenn die Effekte erst in einigen Jahrzehnten zu sehen sein werden. Weltweit kann der Meeresspiegel bis zum Ende des Jahrhunderts bis zu 82 cm ansteigen. Bis 2050 prognostizieren die Weltklimarats-Experten eine Erhöhung des Meeresspiegels um 17 bis 38 Zentimeter. Der Weltklimarats-Bericht von 2013 verweist ferner darauf, dass das Anwachsen des Wasserspiegels der Ozeane mit Meeresstürmen verbunden sein könnte.

 

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass die Auswirkungen Portugal nicht so hart treffen werden wie andere Nationen in Europa. Portugal hat bereits damit begonnen, viele Küstenregionen von Bauten zu "befreien", in denen die Gebäude sehr nahe ans Wasser gebaut wurden. Die Maßnahme hat bei den Besitzern für viel Unmut gesorgt, macht aber aus geo- und umweltpolitischer Perspektive Sinn.

 

Welche Regionen sind in Portugal von einem steigenden Meeresspiegel betroffen?

Über die wissenschaftliche Organisation Climate Central erhält man Simulationen für die nächsten Jahrzehnte für den weltweiten Anstieg der Meere. Natürlich sind diese Simulationen nicht perfekt und es ergeben sich noch viele weitere Auswirkungen auf die tatsächlichen Meeresspiegel. Trotzdem möchten wie an dieser Stelle die Ergebnisse einer Simulation für Portugal im Jahre 2040 zur Verfügung stellen, da Sie eine gute Orientierung für den Hauskauf sein können.

 

Die am stärksten betroffen Regionen sind in Portugal gemäß Climate Central die Küsten von:

  • Aveiro
  • Figueira da Foz
  • Region Samora Correira
  • Comporta
  • Lagos (Algarve)
  • Alvor
  • Portimão
  • Vilamoura
  • Faro
  • Olhão

 

 

Über den folgenden Link gelangen Sie zur Website von Climate Central. Auf der Karte sind die weltweiten Ergebnisse der Simulation zu sehen. 

Meeresspiegel Nordportugal 2040

Quelle: Climate Control

Meeresspiegel Mittelportugal 2040

Quelle: Climate Control

Meeresspiegel Südportugal 2040

Quelle: Climate Control