Immobilien in der Hauptstadt Lissabon

Eine der charismatischsten und lebhaftesten Metropolen in Westeuropa

Die Hauptstadt Portugals und damit die größte Stadt des Landes liegt wie Porto an der Atlantikküste. Im Gegensatz zu Porto ist Lissabon aber eine deutlich lebhaftere Metropole. Den kosmopolitischen Charakter anderer westeuropäischer Großstädte mit einem Nebeneinander von Tradition, Moderne und liberalem Denken findet man auch hier.

Durch seinen unprätentiösen Charme findet die Stadt immer mehr Beliebtheit unter ausländischen Investoren.

 

Die Stadt hat keine international bekanntes Aushängeschild wie die Berliner Mauer oder der Eifelturm. Trotzdem überzeugt die Stadt durch ihre große Vielfalt an unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten, kulturellem Angebot und Infrastruktur. Zudem bietet die Stadt ideale Ausflugsmöglichkeiten in nahe Ausflugsziele wie Sintra, Cascais, Mafra, Obidos, Sesimbra. Zudem sind die wunderschönen Strände an der Flussmündung des Tejo in 30 Minuten aus der Stadt heraus zu erreichen.

 

Die Nachfrage an Wohnungen und Häusern ist in den letzten Jahren in Lissabon deutlich gestiegen. Speziell die Vermietung an Touristen durch Privatleute hat derart zugenommen, dass sich sogar die Politik mit den Auswirkungen für die Stadt beschäftigt.  Im mittleren und oberen Preissegment ist das Angebot aber nach wie vor sehr abwechslungsreich, die Wertentwicklung stabil und die Preise immer noch unter dem europäischen Durchschnitt. Selbst in den sehr angesagten Vororten Sintra, Cascais und Sesimbra können preisgünstige Häuser und Villen erworben werden.

 

Kontaktieren Sie uns gerne. Wir finden für Sie die beste Immobilie.