Immobilien in der Hafenstadt Porto

Eine faszinierende Stadt mit viel Charme und einzigartiger Kultur

Porto ist Portugals zweitgrößte Stadt nach Lissabon. Die Stadt liegt an dem Mündungsgebiet des Flusses Douro, der die malerische Kulisse von Porto bestimmt. Die Region ist berühmt für die Herstellung des Portweins. Charismatisch für die Stadt ist das  Labyrinth aus engen Straßen des Ribeira Viertels. Hier kann man sich leicht in eins der unzähligen Cafés oder Restaurants verirren und ein paar schöne Stunden verbringen.

Das gesamte Zentrum wird durch die antiken Häuser, enge gepflasterte Straßen und viele fliegende Händler geprägt. Besonders die blühende Kulturszene wird von vielen Besuchern und Ansässigen geschätzt. Bemerkenswert ist auch das tolle Angebot an Einkaufsmöglichkeiten. Neben der festen  Markthalle "Bolhão" gibt es eine ganze Reihe von Wochenmärkten und Einkaufszentrum, in denen man sehr gut lokale Lebensmittel aber auch internationale Mode einkaufen kann. 

 

Porto hat sich in den letzten Jahren als eine der beliebtesten Touristenziele weltweit verwandelt. Die Stadt wurde mehrfach als beste Tourismusstadt in Europa ausgezeichnet.  Viele Touristen besuchen Porto für einen Städtetrip oder nutzen die Lage als Ausgangspunkt, um andere Städte im Norden Portugals wie Braga, Guimarães oder Coimbra zu besuchen. Beliebt sind auch Tagesausflüge in die angrenzende Weinregion oder an die Strände Espinho oder Matosinhos im Umfeld von Porto.

 

Vor ein paar Jahren konnte man im Zentrum von Porto noch traumhafte Immobilien für teils unter 1000 EUR pro Quadratmeter kaufen. Die Preise haben sich stetig nach oben entwickelt, sind aber immer noch deutlich attraktiver als im Vergleich zu anderen europäischen Städten. Empfehlenswert ist grundsätzlich der Kauf einer Wohnung, wenn man in die Innenstadt ziehen möchte. Für die Vermietung an Touristen sollte man sich auf die Stadtteile Cedofeita, Santo Ildefonso, Sé, Miragaia, São Nicolau und Vitória konzentrieren, da Besucher zuerst in der Innenstadt nach Unterkünften suchen. Gaia bietet noch recht günstige Preise für Porto und hat auch einen guten Zugang zur Metro. Obwohl dort auch schöne Strände liegen, kaufen Einheimische eher nördlich des Douro. Für die eigene Nutzung kann man hier entsprechend noch gute Schnäppchen machen. 

 

Wir beraten Sie sehr gerne.