Ablauf der Immobiliensuchen mit Pearls of Portugal

Um die besten Immobilien für unsere Kunden zu finden, hat sich eine strukturierte Suche vor den Besichtigungsterminen bewährt. Je nach Zielregion passen wir den Zeitplan an die Markterfordernisse an. In den Städten Porto und Lissabon beispielsweise sind die Vorbereitungsphasen in der Regel kürzer, da die Immobilien sich deutlich schneller verkaufen als im Rest von Portugal. 

 

Ablauf der Immobiliensuchen mit Pearls of Portugal: 

 

Definiton eines Besichtungszeitraumes seitens des Kunden. Idealer Weise liegt dieser   6 Wochen nach dem Start der Immobiliensuche. Auch kürzere Zeiträume sind umsetzbar und teilweise ratsam

Durchführung von Orientierungssuchen, in denen der Kunde den Markt und die Mitarbeiter die Vorlieben des Kunden kennenlernt. Das Suchprofil wird ggfs. angepasst. Zeitaum ist 4-6 Wochen vor den Besichtigungen

Die Einleitung der intensichen Suchphase erfolgt ca. 1-4 Wochen vor dem Besuchszeitraum. Ziel ist die Erarbeitung einer Liste an Objekten, die besichtigt werden soll. Wir empfehlen ca. 3-5 Objekte pro Besichtigungstag je nach Strecke zwischen den Immobilien zu berücksichtigen. Kunden sollten auch Zeit für sich einplanen, um möglichst schnelles Feedback geben zu können

Die Planung und Terminierung der Besichtigungen erfolgt ca. 1 Woche vor dem Besuchsaufenthalt durch Pearls of Portugal

Der Besichtigungszeitraum sollte möglich 3-4 Tage betragen, um sich einen optimalen Überblick über den Markt zu machen. Wenn eine Immobilie gefällt, sollten Sie auch 1-2 Tage einplanen, um die Immobilie ein zweites Mal zu besichtigen und kleinere Formalien wie die Steuernummer (NIF)  oder Vollmachten zu erledigen

Es steht natürlich jedem Kunden frei, selbstständig Makler oder Verkäufer zu kontaktieren. In der Regel verweigern diese jedoch die Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern, wenn ein Kunde bereits selbstständig Kontakt aufgenommen hat. Entsprechend können die jeweiligen Immobilien nicht mit uns besichtigt werden